Unsere pädagogische Konzeption

Kind mit Konfetti

Der pädagogische Ansatz

Unsere pädagogische Arbeit basiert auf dem situativen Ansatz, der das Leben und Lernen der Kinder in Erfahrungszusammenhängen betrachtet. Wir arbeiten in unserer Einrichtung nach diesem Konzept, weil es uns wichtig ist, dass der Alltag in und um die Kita in all seinen Möglichkeiten genutzt wird und Lernen in "realen Situationen" erfahrbar wird. Alltägliche Lebenssituationen werden zu Lernsituationen. Kinder sind von sich aus neugierig und motiviert, wenn sie ein Thema oder eine Situationen interessant finden und setzen sich damit gerne aktiv, ausdauernd und eigenständig  auseinander. Dabei kommt der Bewegung und  dem Spiel eine besondere Bedeutung zu. Sowohl in Bewegungshandlungen, als auch beim Spielen setzt sich das Kind aktiv mit sich selbst und seiner Umgebung auseinander. Beide Bereiche haben in unserer Kita einen hohen Stellenwert und gewinnen durch die Zertifizierung zur Bewegungskita an Bedeutung.

Kontakt

KiTa Abenteuerland
Städtische Kindertageseinrichtung 

Leitung: Birgit Graf

Leipziger Straße 35
33129 Delbrück

Tel: 05250 41241
ktbntrlndstdt-dlbrckd

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen