Übermittagsbetreuung

Bei Eltern, die sich für die 35 b Stunden oder die 45 Stunden entschieden haben, tritt die Übermittagsbetreuung in Kraft. Um eine möglichst familiäre Mittagssituation zu erhalten, gehen die Kinder in 2 Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten mit jeweils 2 Erzieherinnen in die Küche, um dort mit ihnen zu essen.

Das Essen wird vom Caterer esslust.de aus Paderborn geliefert.  Diese bieten ein ausgewogenes, und gesundes Essen an. Für die frische Zubereitung verwenden sie teilweise Produkte aus der Region und in Bio Qualität. Täglich wird zum variationsreichen Hauptmenü, Rohkost und Nachtisch den Kindern angeboten. Die gemütliche Atmosphäre während des gemeinsamen Essens lässt die Kinder zur Ruhe kommen.

Sie haben die Gelegenheit, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen, die sie am Vormittag gemacht haben, zu erzählen. Dann beginnt die Ruhephase:
Gemeinsam eine Kassette hören, Bilderbücher angucken oder ein Spiel am Tisch spielen.
Bei den unter 3-Jährigen kommt täglich der Sandmann als Spieluhr und erzählt kleine Minutengeschichten, bevor es in die gemütliche Ruhe-oder Schlafphase geht, ganz individuell am Kind.

Eine ungestörte Mittagsruhe ist für die Kinder nach einem aktiven Kindergartenmorgen sehr wichtig. Ab 13.45 Uhr kommen dann auch die Nachmittagskinder in den Kindergarten und können nun gemeinsam mit den Mittagskindern in einer Gruppe spielen.

Kontakt

KiTa Ostenland
Städtische Kindertageseinrichtung 

Leitung: Kristina Neuber

Reksweg 10
33129 Delbrück

Tel: 05250 932592
E-Mail: nfkg-stnlndd

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen