Unsere pädagogische Konzeption

Unsere Einrichtung bietet den Kindern einen Lebensraum, in dem sie sich heimisch fühlen und für ihre Entwicklung altersgemäße Bedingungen vorfinden können.

Kinder haben ein ausgeprägtes Bewegungsbedürfnis. Wir geben ihnen Zeit und Raum um ihrer Bewegungsbereitschaft und ihrem Bewegungsbedürfnis nachzukommen. Das große Innenraumangebot  und das Außenspielgelände kommen den verschiedenen Wünschen und Bedürfnissen der Kinder nach Bewegung, Entfaltung und neuen Erfahrungen entgegen.

Die Bildunsgarbeit erfolgt ganzheitlich und orientiert sich am Wohl des Kindes und seiner Persönlichkeitsentwicklung. Die Begleitung des Bildungs- und Entwicklungsweges sowie die alltagsintegrierte Sprachförderung sind dabei zentrale Aufgaben unserer pädagogischen Arbeit.

Einen wichtigen Stellenwert hat für uns die partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Regelmäßige Elterngespräche über die Entwicklung und den Verlauf des Bildunsgweges der Kinder sowie Elternabende zu bestimmten Themen und die Mithilfe der Eltern bei bestimmten Aktionen zählen u.a. zu den Formen der Elternarbeit in unserer Einrichtung.

Im letzten Kindergartenjahr gestalten wir den Übergang zur Grundschule durch bestimmte Aktionen mit unseren "Treff für Große-Kindern". In diesem Jahr haben die Kinder auch die Möglichkeit, am "Felix Fit" - Programm zur Präventions und Gesundheitsförderung teilzunehmen. Das "Bielefelder Screening" zur Früherkennung von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten und der Büchereiführerschein in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Westenholz, runden u.a. das Angebot für unsere Vorschulkinder ab.

Kontakt

Familienzentrum Westenholz
Städtische Kindertageseinrichtung 

Leitung: Iris Wrede

Lausitzer Weg 15
33129 Delbrück

Tel: 02944 2980
E-Mail: info@fz-westenholz.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen