KiTa A-Z

Diese Informationen beziehen sich auf den Regelbetrieb. Während der Corona Zeit gibt es noch einige Einschränkungen über die wir sie an anderer Stelle informieren. 


Adresse
KiTa Regenbogen
Lessingstr. 11
33129 Delbrück
Tel.: 05250-8580
E-Mail: kita.regenbogen@stadt-delbrueck.de
Internet: kg-regenbogen.info

Abholen
„Fremde“ dürfen Ihr Kind nur nach entsprechender Mitteilung an uns abholen!

Aufsichtspflicht
In der Bringphase ist es wichtig Ihr Kind bis in die Gruppe bzw. bis an die Gruppentür zu begleiten. Die Erzieherin Ihrer Gruppe muss das Kind gesehen und begrüßt haben, erst dann ist sie aufsichtspflichtig. Verabschieden Sie sich z. B. in der Garderobe und Ihr Kind geht nicht in die Gruppe, sondern auf den Spielplatz sind Sie weiter aufsichtspflichtig.
Beim Abholen der Kinder sind Sie ebenfalls verpflichtet, dass Sie oder Ihr Kind der Erzieherin Ihrer Gruppe „Tschüss“ sagen und die Aufsichtspflicht übernehmen.

Beitrag
Der Kita-Beitrag wird von der Stadt Delbrück geregelt.

Bringen
Bis spätestens 8.45 Uhr soll Ihr Kind in der KiTa sein, um an allen Angeboten teilnehmen zu können und ins Spiel zu finden.
Bitte bringen Sie Ihr Kind bis zur Gruppentür und achten Sie darauf, dass die Erzieherin Ihr Kind gesehen hat.

Buchungen
Alle Kinder, die mit 25 Stunden bzw. 35 Stunden im Block eingebucht sind können nur an 3 Nachmittagsaktionen im Jahr teilnehmen. Dies ist eine Vorgabe der Stadt Delbrück.

Beschwerden
Für Beschwerden gibt es eine einheitliche Vorgehensweise, welche durch die städtische Trägerschaft der Einrichtung geregelt ist. Das Personal der Einrichtung weiß über das bestehende Verfahren Bescheid und kann dementsprechend handeln. Bei Kritik / Beschwerden sprechen Sie uns deshalb bitte direkt an, nur dann können wir etwas verändern bzw. Missverständnisse klären.

Daten
Ihre persönlichen Daten und die Ihres Kindes unterliegen dem Datenschutz und werden nicht weitergegeben.

Dienstbesprechungen
Dienstbesprechungen finden einmal in der Woche in den jeweiligen Gruppen statt. Ebenfalls findet einmal in der Woche und einmal im Monat (um 16.30 Uhr) eine lange Dienstbesprechung statt.

Digitaler Bilderrahmen
Die verschiedenen Kita-Aktionen können Sie anhand unserer Bilderrahmen im Eingangsbereich und an den Gruppentüren immer wieder verfolgen.

Elternabende, -nachmittage
finden in regelmäßigen Abständen zu verschiedenen Themen statt. Hierbei sind wir auf die Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen, da diese Veranstaltungen nur bei einer bestimmten Teilnehmerzahl möglich sind.

Elternbeirat
Von allen Eltern wird 1mal jährlich, innerhalb einer Elternversammlung, jeweils für die Dauer eines KiTa-Jahres, der Elternbeirat gewählt. Dem Elternbeirat gehören 3 Erziehungsberechtigte an. Zusätzlich werden noch 3 Stellvertreter gewählt.

Elternsprechtage
Elternsprechtage sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit. Mindestens einmal im Jahr wird ein Termin mit Ihnen vereinbart, in dem wir uns zur Entwicklung Ihres Kindes austauschen. Dieser Termin liegt in der Regel um den Geburtstag Ihres Kindes. Auf Wunsch, oder je nach Bedarf können auch mehrere Termine stattfinden.

Fotos
Das Fotografieren (mit dem Fotoapparat oder Handy) ist in der Kita aus Datenschutzgründen nicht erlaubt.

Frühstück
Jedes Kind bringt von zuhause ein gesundes Frühstück mit. Weitere Informationen rund um das Thema Ernährung finden sie hier unter dem Schwerpunkt "Pluspunkt Ernährung".
Der Frühstücksraum wird in der Zeit von 8.00 bis ca. 10:30 Uhr gruppenübergreifend betreut.

Geburtstag
Der Geburtstag ist für jedes Kind ein besonderer Tag, der in der KiTa besonders gefeiert wird. Sie brauchen für diesen Tag nichts mitbringen. Die Kinder bekommen selbstgemachtes Wassereis oder Popcorn. Die Zutaten besorgt die KiTa.

Gemeinsames Essen in den Gruppen
findet regelmäßig einmal im Monat statt, und wird von den Kindern und Erzieherinnen gemeinsam gestaltet. Um den Kindern dieses Angebot zu ermöglichen ist Ihre Mitarbeit unerlässlich. Bitte tragen Sie sich in die Koch- und Backlisten ein, um die Zutaten mitzubringen.

Getränke
Die Kinder erhalten in der KiTa Wasser und je nach Bedarf Tee.

Gesunde Ernährung
Gesunde Ernährung ist wichtig um Energie zum Spielen und Lernen zu haben. Deshalb liegt uns gesundes Essen am Herzen.

Großeltern-Nachmittage
Großelternnachmittage finden in regelmäßigen Abständen statt.

Inklusion
In allen drei Gruppen unserer KiTa können Kinder inklusiv betreut werden. Den Kindern mit besonderem Förderbedarf, wie auch allen anderen Kindern, wird situations- und individualorientiert ganz besondere Aufmerksamkeit durch spezielle Angebote geboten.

Kleidung
In Absprache mit den Erzieherinnen der Gruppe ist es für einige Kinder sinnvoll Wechselkleidung in der KiTa zu haben. Bitte versehen Sie diese Kleidung, sowie alle anderen Sachen Ihres Kindes (Gummistiefel, Matschhose, Turnkleindung und Puschen), mit Namen.
Bei Unfällen in der KiTa sind die Kinder nur versichert, wenn sie Schuhe/ „Puschen“ tragen, die fest am Fuß sitzen (keine Schlappen oder Crocs).
Gleichzeitig ist es wichtig, dass sich an der Kleidung Ihrer Kinder keine Kordeln befinden. Kordeln an der Kleidung können zu Unfällen und Strangulationen führen.

Krankheit
Kann Ihr Kind die KiTa nicht besuchen, teilen Sie uns dies bitte mit.
Bei einer ansteckenden Krankheit nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, ab wann Ihr Kind die KiTa wieder besuchen kann. Diese Absprache ist wichtig um weitere Ansteckungen zu vermeiden.
Bei Fieber muss ihr Kind einen Tag fieberfrei sein. Bei ansteckenden Krankheiten, Durchfall oder Erbrechen muss ihr Kind 48 Stunden ohne Symptome sein um die KiTa wieder besuchen zu dürfen.

Masernimpfung
Das Gesetz sieht vor, dass alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr beim Eintritt in den Kindergarten die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Masern-Impfungen vorweisen müssen.

Medikamentenvergabe
Die Mitarbeiterinnen der Kindertageseinrichtungen dürfen den Kindern grundsätzlich keine Medikamente verabreichen. Ist zur Beendigung einer medizinischen Behandlung bzw. bei chronischen Erkrankungen die Einnahme eines Medikamentes unbedingt erforderlich, haben die Eltern eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen, in der die genauen Angaben zum Medikament, dessen Dosierung und Verabreichung angegeben sind. Eine Haftung von Mitarbeiterinnen der Kindertageseinrichtungen der Stadt Delbrück ist ausgeschlossen.

Mitbringen für die Kleinsten
Für alle Kinder die noch nicht trocken sind, sind Windeln, Feuchttücher und ausreichend Wechselwäsche mitzubringen.
Ein Kuscheltuch oder Schnuller helfen besonders in den ersten Tagen.

Mittagessen
Das Mittagessen für die Über-Mittag-Betreuung beziehen wir vom Krankenhaus in Salzkotten. Auch hier ist uns gesunde Ernährung wichtig. Obst, Gemüse und Rohkost gehören aus diesem Grund dazu.
Bitte melden Sie Ihr Kind bis 8.00 Uhr in der KiTa ab, wenn es nicht am Mittagessen teilnimmt, da Sie sonst dieses Essen bezahlen müssen.

Öffnungszeiten
In der Einrichtung gibt es unterschiedliche Buchungsmöglichkeiten, die den Eltern zur Verfügung stehen.

25 Stunden:
Montag- Freitag 7.30 Uhr – 12.30 Uhr

35 Stunden (Geteilt)
Montag – Donnerstag 7.30 Uhr – 13.00 Uhr, 14.30 Uhr – 16.30 Uhr
Freitag 7.30 Uhr – 12.30 Uhr

35 Stunden (Block)

Montag – Freitag 7.30 Uhr – 14.30 Uhr

45 Stunden
Montag – Freitag 7.30 Uhr – 16.30 Uhr

Pinnwand
An unseren Pinnwänden in den Garderoben werden die Eltern regelmäßig über die Arbeit in den Gruppen informiert. Des Weiteren befindet sich im Eingangsbereich eine große Pinnwand, die über alle Ereignisse in der KiTa informiert. Es ist daher notwendig diese regelmäßig zu lesen.

Psychomotorik
In unserer Kita findet ein psychomotorisches Angebot für jedes Kind statt. Die Kinder nehmen in einer Gruppe von ca. 10 Kindern gruppenübergreifend an diesem Angebot teil. Zu den psychomotorischen Einheiten gehören auch die Waldtage. Für die Einteilung der Gruppen sind der Entwicklungsstand und das Alter ausschlaggebend.

Regelmäßigkeit
Ein regelmäßiger Besuch der KiTa ist sehr wichtig um Freundschaften zu schließen und um an den pädagogischen Angeboten, die täglich stattfinden, teilzunehmen. Ein regelmäßiger Besuch ist auch Voraussetzung um sich wohl zu fühlen und wohl fühlen ist Voraussetzung zum Lernen.

Regenwetter
Wir gehen bei fast jedem Wetter auf den Spielplatz. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr Kind eine Regenhose und Gummistiefel in der KiTa hat.

Schließungstage
In den Sommerferien ist die KiTa drei Wochen geschlossen. Zwischen Weihnachten und Silvester bleibt die KiTa ebenfalls geschlossen. Die genauen Daten erhalten die Eltern in unserer Halbjahresplanung.
Weitere Schließungstage sind Rosenmontag, Katharienenmarkt-Montag, verschiedene Brückentage, zwei pädagogische Teamtage und 3 pädagogische Teamnachmittage.

Sicherer Ort
Die Kita bietet Ihrem Kind einen sicheren Ort, an dem es fremden Erwachsenen nur in der Bring- und Abholzeit begegnet. Daher bitten wir Sie, sich an diese festgelegten Zeiten zu halten, damit der Schutzauftrag zu jeder Zeit gewährleistet werden kann.

Sonnenschutz
An warmen Tagen ist es unerlässlich Ihr Kind vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Ihr Kind muss an diesen Tagen bereits eingecremt in die KiTa kommen und wird dort je nach Bedarf nachgecremt. Die KiTa hat hierfür eine Sonnencreme für alle Kinder (genauere Infos folgen).
Ein Sonnenhut oder eine Kappe gehören ebenfalls dazu.

Telefon

Um die Kolleginnen in den Gruppen direkt zu sprechen, haben Sie die Möglichkeit in den Gruppen anzurufen:
Sonnengruppe 708339
Sternengruppe 7089888
Mondgruppe 708338


Die Welt ist voller Geheimnisse, die es zu entdecken gilt.
Mit Mut lassen sich immer wieder neue Türen öffnen.
Wenn der Anfang erst getan ist,
dann geht der Rest von selbst.



„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“
(Hesse)




Kontakt

KiTa Regenbogen
Städtische Kindertageseinrichtung 

Leitung: Marita Kemper

Lessingstr. 11
33129 Delbrück

Tel: 05250/8580
mrtkmprstdt-dlbrckd

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen